Spinat und der Popeye Effekt

Spinat hat einen hohen Anteil an Ecdysteron. 

Dieser Stoff hat Ähnlichkeit mit den Steroidhormonen und es werden ihm muskelaufbauende Effekte zugeschrieben( Phytosteroid)

Es wirkt damit leistungssteigernd im Sport. Eine Studie der Freien Universität Berlin im Auftrag der WADA (Welt anti Doping Agentur) konnte das nachweisen. 

Je nach Spinatsorte ist jedoch um einen nachweisbaren anabolen Effekt zu erreichen die tägliche Aufnahme von einem Viertel bis vier Kilo Spinat notwendig, dies  über Wochen. 

Spinat zählt deshalb noch nicht zum Doping. 

Wohl plant die WADA aber Ecdysteron in die Doping Liste zu nehmen, da Möglichkeiten bestehen den Stoff zu extrahieren und konzentrieren.

Folgende Studien gibt es dazu 

  • Isenmann E, Ambrosio G, Joseph JF, Mazzarino M, De La Torre X, Zimmer P, Kazlauskas R, Goebel C, Botrè F, Diel P, Parr MK. Ecdysteroids as non-conventional anabolic agent: performance enhancement by ecdysterone supplementation in humans. Arch Toxicology (2019) in press (doi: 10.1007/s00204-019-02490-x)
  • Parr MK, Botrè F, Naß A, Hengevoss J, Diel P, Wolber G. Ecdysteroids: A novel class of anabolic agents? Biol Sport 32 (2015) 169-173(doi: 10.5604/20831862.1144420)
  • Parr MK, Zhao P, Haupt O, Ngueu ST, Hengevoss J, Fritzemeier KH, Piechotta M, Schlörer N, Muhn P, Zheng WY, Xie MY, Diel P. Estrogen receptor beta is involved in skeletal muscle hypertrophy induced by the phytoecdysteroid ecdysterone. Mol Nutr Food Res 58 (2014) 1861-1872(doi: 10.1002/mnfr.201300806)

Joachim Schiefer


Adresse

Praxisgesund
Zentrum für Sportmedizin

St. Leonhard Gasse 6 
A-5580 Tamsweg 

Sofortkontakt

Dr. Joachim Schiefer: +43 6474 7800
DDR. Dietmar Rösler: +43 650 40 20 749
Mag. David Schiefer: +43 6474 7800
Stefan Schlick, BSC: +43 676 73 03 066
Physiotherapie: +43 6474 7800

Social Media