Insulin und Ausdauer Sport

Insulin senkt den Blutzuckerspiegel indem es die Zellen für die Zuckeraufnahme öffnet. Es ist damit ganz wichtig in der Regeneration um die Speicher wieder mit Kohlehydraten aufzufüllen. Daneben können durch seine Wirkung aber auch Eiweiße in die Zellen. Es ist also auch ein wichtiges Anabolikum.
Für den Ausdauersportler gilt nach langen Trainings Zucker zuzuführen, der Insulispiegel steigt und der Leber und Muskelglycogenspeicher werden gefüllt.
Dabei gilt eine kleine Menge Einfachzucker um die Insulinausscheidung anzuregen und dann Mehrfachzucker und Eiweiß für die Speicher.
Einen negativen Effekt hat die Einnahme von Einfach Zucker unmittelbar vor einem Wettbewerb, der Insulinstoss führt zu unnötigem Absinken des Blutzuckerspiegels.

Joachim Schiefer


Adresse

Praxisgesund
Zentrum für Sportmedizin

St. Leonhard Gasse 6 
A-5580 Tamsweg 

Sofortkontakt

Dr. Joachim Schiefer: +43 6474 7800
DDR. Dietmar Rösler: +43 650 40 20 749
Mag. David Schiefer: +43 6474 7800
Stefan Schlick, BSC: +43 676 73 03 066
Physiotherapie: +43 6474 7800

Social Media