Muskeltraining im Alter

Zunehmendes Lebensalter (65 plus) führt zu einem Verlust an Skelettmuskelmasse und damit verbunden zu Verminderung von Maximal und Schnellkraft.

Der Kraftverlust führt zu Verschlechterung der statischen Kontrolle und erhöhter Sturzhäufigkeit.

Frühzeitiger Beginn von kombiniertem Kraft und Gleichgewichtstraining soll diesem Abbauprozess entgegenwirken. Stürze bei älteren Menschen haben oft schwerwiegende Konsequenzen bis hin zum vollständigen Verlust der Selbstständigkeit.

Weiters wirkt Krafttraining auch präventiv gegen Osteoporose und Diabetes mellitus sowie chronische Erkrankungen.
Sturzunfälle können durch gezieltes Training zwischen 15-50% verringert werden.


Adresse

Praxisgesund
Zentrum für Sportmedizin

St. Leonhard Gasse 6 
A-5580 Tamsweg 

Sofortkontakt

Dr. Joachim Schiefer: +43 6474 7800
DDR. Dietmar Rösler: +43 650 40 20 749
Mag. David Schiefer: +43 6474 7800
Stefan Schlick, BSC: +43 676 73 03 066
Physiotherapie: +43 6474 7800

Social Media